"Bester Pinot" - Mondial des Pinots 2018

01.10.2018

 

1100 Weine der Burgunderrebsorten wurden 2018 von 361 Weinherstellern aus 21 Ländern durch eine international besetzte Jury verkostet. Nur acht von Ihnen wurde die begehrte Auszeichnung "Großes Gold" verliehen.

Als primus inter pares wird der 2015er Wilhelmshof Spätburgunder "Im Sonnenschein" als "Bester Pinot" des Wettbewerbs bewertet und wurde Sieger des Gesamtwettbewerbes.

Winzerehepaar Barbara Roth & Thorsten Ochocki haben allen Grund zum Jubeln!

Foto: JackSenn

zurück zur News Übersicht 

IHR WARENKORB