Mehrwertsteuersenkung

01.07.2020

 

Liebe Wein- und Sektfreunde des Wilhelmshofes,

am 1. Juli sinkt die Mehrwertsteuer um drei Prozentpunkte von 19 auf 16%.

Gemäß der Verbraucherschutzzentrale bleibt es den Unternehmen im Rahmen ihrer Preisgestaltung freigestellt, ob sie ihr gesamtes Sortiment mit neuen Preisen auszeichnen oder ob sie die Steuersenkung in Form eines Rabattes an ihre Kunden weitergeben.

Sie erhalten bei uns die Mehrwertsteuersenkung in Form eines Rabattes auf alle unsere Wilhelmshof Weine und Sekte. Dieser Rabatt ist in Form eines „Sonderrabattes“ auf Ihrer Rechnung ersichtlich.

Wichtig für unsere Kunden zu wissen:

Der Mehrwertsteuersatz fällt zwar von 19 auf 16% - mathematisch entspricht das jedoch nicht einem Rabatt von 3%, sondern nur von rund 2,5%, da die Mehrwertsteuer immer auf den Nettopreis erhoben wird!

Beispiel:

Weißer Burgunder Sekt brut         12,61 € (Nettopreis 100%) 
Mwst 19%                                                            + 2,39€ (Mwst 19%) 
                                                                                15,-€ (Bruttopreis 119%)

Weißer Burgunder Sekt brut           12,61 € (Nettopreis 100%)
Mwst 16%                                                            + 2,02 € (MwSt 16%)
                                                                               14,62 € (Bruttopreis 116%)

 Ihr Sonderrabatt:

Weißer Burgunder Sekt brut                           15,00 € (Bruttopreis)

                                                                               0,38 € (Rabatt 2,5%)

                                                                               14,62 € (Ihr Preis inkl. 16% MwSt.)

Für Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung

Ihre Familie Roth-Ochocki und Team

 

zurück zur News Übersicht 

IHR WARENKORB