2015 Blanc de Noirs Privé brut Sekt

24,00  / 0,75 l

Der ausdrucksstarke harmonische Speisenbegleiter

Inhalt 0,75 l – 32,00 €/l – 12,0 % vol. – Preis inkl. MwSt. zzgl. Versand

Artikelnummer: 1506 Kategorie:
Beschreibung

Beschreibung

Helles Gelb mit grünlichen Reflexen, in der Nase die verspielte Aromatik blühender Kräuter und Gräser begleitet von zartfruchtigen Einflüssen. Im Geschmack zeigen sich Limette, ein Hauch Banane und Grapefruit begleitet von einem charmanten
Säureeindruck und einem dienenden Schmelz. Die Perlage unterstützt die angenehme Mundfülle.

Speiseempfehlung

Speiseempfehlung

Strudel von Lachs und Forelle gefüllt mit Blattspinat an einer Gemüsepasta, Kräuter-Tomaten-Sößchen
Frischer Pfälzer Spargel, Sauce Hollandaise, gebackener Pfannkuchen

Auszeichnungen

Auszeichnungen

Gold Landwirtschaftskammer 2021
Gold Bundessektprämierung 2021
Vinum Deutscher Sekt Award Gold 2021 – Urkunde –

Analyse

Analyse

Flaschengröße: 0,75 Liter
Vorhandener Alkohol: 12,00 Vol.%
Extrakt zuckerfrei: 19,3 g/l
Restzucker: 5,4 g/l
Gesamtsäure/ Weinsäure: 6,3 g/l
Allergene:Enthält Sulfite
Artikelnummer: 1506

Lagerfähigkeit

Lagerfähigkeit

Die Sekte sind bei Kauf ab Weingut immer frisch entheft, also degorgiert. Sekt sollte zwei bis drei Jahre nach dem Kauf, was im Wilhelmshof dem enthefen nahe kommt, getrunken sein.

Herstellung und Anbau

Herstellung und Anbau

Ein weißer Sekt aus roten Spätburgunder Trauben. Die Pinot-Trauben kommen unverletzt auf die Kelter und werden schonend abgepresst. Teilmengen des Sektgrundweines wurden im kleinen Holzfass vinifiziert. Der Sekt reifte nach der zweiten Gärung 60 Monate in der Flasche.

 

Rebschnitt auf 6-8 Augen, Doppelaugen ausbrechen, sorgfältige Laubarbeiten, gute Humusgehalte, Dreivierteljahres-Begrünung, reduzierte Erträge durch Trauben teilen, 100%ige Handlese, sind nur einige Stichpunkte. Sprechen Sie uns an.

 

Ertrag: 67 hl/ha

0
    0
    Warenkorb
    Ihr Warenkorb ist leer