Image thumbnail

Unser Team

Mitarbeiterin und Gutsassistenz Miriam Schuler
Miriam Schuler
Gutsassistenz, Export

Ein bißchen glamourös darf es für die Assistenz des Gutes schon sein: glamping statt camping.

Lieblingswein: Spätburgunder Rosé Sekt

Portrait von Mitarbeiterin Yvonne Nether
Yvonne Nether
Bestellwesen, Verbuchung der Erfolge

Die Bankkauffrau mit Faible für gute Weine hält Buchhaltung und Rechnungswesen seit 2017 auf dem Laufenden.

Lieblingswein: Spätburgunder Muschelkalk trocken

Mitarbeiter Dieter Hans Weingut Wilhelmshof Siebeldingen Pfalz
Dieter Hans
Weinbergmanagment/Weinbergpflege, Sektkeller

Die Weinberg- und Traktorarbeiten in unseren Weinlagen nehmen ihn voll in Anspruch. Im Lager und der Sektherstellung ist er eine große Unterstützung.

Lieblingswein: Spätburgunder WILHELM

Ludger Friebe
Reparaturen

Hände so schwarz wie ein Schraubstock, nur nicht so stark. Weiß für alles eine Lösung.

Lieblingswein: Muskateller Dessertsekt demi-sec

Weinlese-Team bei der Ernte im Weingut Wilhelmshof
Unsere Saisonkräfte
Weinberg

Ohne die vielen fleißigen Hände wäre die aufwändige Handarbeit im Weinberg über das Jahr ebenso wenig möglich wie die 100%ige selektive Handlese aller Weintrauben. Seit Jahrzehnten und teilweise in dritter Generation haben wir tolle Unterstützung.

Iris Belguernine
Lager & Versand

Die Siebeldingerin unterstützt uns seit 2008 immer gut gelaunt und versiert in der Flaschenausstattung, Lager und Versand.

Lieblingswein: Riesling Kabinett feinherb

Mitarbeiteruín und Gesellin Rike Sengotta
Rike Sengotta
Weinberg, Vinifikation

Die Saarländerin studierte Biologie bevor sie 2019-2021 Ihre Winzerausbildung bei uns absolvierte und blieb. Am liebsten fährt sie Traktor.

Lieblingswein: Riesling extra brut

Mitarbeiter für Weinbergs- und Kellerarbeiten im Weingut Wilhelmshof
Zdislaw, Ela & Raszvan
Weinbergarbeiten

Über zwanzig Jahre arbeiten Ela und Zdislav im Wilhelmshof. Ela´s Mutter machte 1976 den Anfang und ging 2008 in Rente.

Lieblingswein: Rondo trocken

Herbert Roth beim Sabrieren einer Sektflasche
Herbert Roth
Sektpionier, Erfinder, Ingenieur

Er kommt ursprünglich vom Hunsrück und zum Weinbau wie die Jungfrau zum Kinde. Schon vor seiner Liebe zum Sekt erfand er etliche Weinbaugeräte und ist seit den 70er Jahren nachhaltigkeitsgetrieben. Bei der Qualität geht er keine Kompromisse ein und macht aus der handwerklichen Herstellung eine Kunst - ein Mysterium. ``Pionier der neuen deutschen Sektkultur`` schrieb Host Scharfenberg in seinem Buch „Sekt“ über unseren Senior-Chef. Ihm verdanken wir die Bezeichnung Blanc de Noirs, die es vorher in Deutschland nicht geben durfte.

Lieblingswein: Blanc de Noirs brut Sekt

Portrait von Winzerin Barbara Roth
Barbara Roth
Gutsleitung

Mit dem Sektvirus in den Wilhelmshof hineingeboren, merkt man ihr an, dass sie nichts lieber täte. Der Pulsgeber des Gutes hat die komplette Produktion und Vinothek seit 2010 neu gestaltet. Sie liebt gutes Essen und ausgiebiges Kochen - hat als Workaholic dafür kaum Zeit, denn ganz nebenbei ist sie in vielen Nachhaltigkeitsforen aktiv, bei Vinissima e.V. Weinprüferin auf Landes- und Bundesebene und bei internationalen Weinverkostungen. Hatha-Yoga ist Ihr Ausgleich.

Lieblingswein: Riesling Im Sonnenschein

Christa Roth Jung bei der Weinernte
Christa Roth-Jung
Kulturliebhaberin und Dipl.-Önologin

Sie ist die Tochter des letzten Wilhelm, welcher der Namensgeber des Wilhelmshofes war. Der Weinbau liegt ihr also im Blut - sowie die Kunst am Herzen. Sie rief 1984 die Kulturlese im Wilhelmshof ins Leben und lenkte das Gut 35 Jahre mit Ihrem Mann. Die Hochleistungsrentnerin hilft, wo sie kann - besonders genießt sie die Arbeit im Wingert und ihrem Garten. Doch sie liebt nicht nur harte Handarbeit: Aus ihrer Hand stammt auch der elegante Schriftzug ``Wilhelmshof`` auf unseren Flaschen.

Lieblingswein: Weißer Burgunder Privé brut

Oenologe Thorsten Ochocki im Weinberg
Thorsten Ochocki
Leitung Weinberge und Weinkeller

Der Herr der Reben und der Hüter der Geheimnisse des Kellers. Der gebürtige Franke mag seinen Wein so, wie auch sein Humor ist: so trocken, dass es staubt. Wo er aber mit Worten spart, fällt er durch Taten auf und leitet vom Weinberg bis zum Keller mit seiner ruhigen Hand die Produktion. Er ist ein echter Ruhepol inmitten des geschäftigen Treibens des Hofs und bringt die nötige Geduld mit, die nötig ist, aus den besten Trauben charakterstarke und komplexe Weine zu machen.

Lieblingswein: Spätburgunder in allen Facetten

Jonas Roth vor dem Barriquefasskeller im Wilhelmshof
Jonas
Rasen mähen, Blumen im Gutshof gießen

Guter Rechner und Lateiner. Der leidenschaftlicher Schachspieler bereitet aus der Ernte unserer Früchte köstliche Smoothies.

Lieblingswein: Wilhelmina Traubensecco

Johannes Roth im Weingut Wilhelmshof
Johannes
Erntet die Früchte im Gutsgarten, Hundeflüsterer

Der Handballer liebt seinen Hund, die Erdbeeren und Himbeeren des Gutsgartens und schätzt die gute Küche.

Lieblingswein: Wilhelmina Traubensecco

Fabian Roth bei der Rodung des Weinbergs Weingut Wilhelmshof
Fabian
Hans Dampf in allen Bereichen - Herr der Gutshühner

Unser heimlicher Star der Weinverkostungen, ist schnell und überall im Weingut und hilft gerne.

Lieblingswein: Wilhelmina Traubensecco

Hofhündin Gaja im Gutshof
Gaja
Wachhund

Unser Neuzugang und Verstärkung der Wilhelmshof Security Einheit ist unsere Entlebucher Sennenhündin Gaja.

Lieblingswein: Nein, lieber Trauben pur.

Ulrike Herrmann
Wein-Hostess, Teamköchin, Reinigungsfachkraft

Der Sonnenschein hinter den Kulissen sorgt für saubere Gläser, Fenster, Böden und die mittäglich köstliche Stärkung.

Lieblingswein: Spätburgunder Rosé trocken

Jennifer Wingerter
Sommelière

Eine Weinliebhaberin die Wingerter heißt, aus dem Dahner Felsenland stammt und nach der Weltumrundung in die alte Heimat zurück möchte, mussten wir einfach einstellen. Sie verkostet mit Ihnen unsere Weine und Sekte.

Lieblingswein: Riesling Buntsandstein trocken

0
    0
    Warenkorb
    Ihr Warenkorb ist leer