Author: Luisa Koegel

[vc_row][vc_column][eltdf_elements_holder switch_to_one_column=""][eltdf_elements_holder_item animation="" item_clickable="no"][vc_column_text] Wir freuen uns sehr mit von der Partei zu sein und zu den fünfzig fabelhaften Weingüter der Pfalz zu zählen. Nehmen Sie Platz bei profilierten Winzern aus der Pfalz und ihren fabelhaften Weinen. Fast ein Jahr lang haben Fotograf Armin Faber und Weinjournalist Rudolf Knoll das landschaftlich reizvolle Anbaugebiet bereist. Auf über 220 Seiten wurden 50 gastfreundlichen Winzerinnen und Winzern spannende und humorvolle Geschichten inklusive Tipps und Geheimnisse für großartige, besondere Weine entlockt. Kulinarische Empfehlungen runden das Buch ab. Hier BESTELLEN   Unseren kompletten Artikel zum Nachlesen gibt es hier: Autoren: Rudolf Knoll, Armin Faber [/vc_column_text][/eltdf_elements_holder_item][/eltdf_elements_holder][/vc_column][/vc_row]

[vc_row row_content_width="grid"][vc_column][eltdf_elements_holder switch_to_one_column="" alignment_one_column="center"][eltdf_elements_holder_item horizontal_aligment="center" animation="" item_clickable="no"][vc_column_text] "Mit seinen Gemälden und Grafiken steht Cesare Marcotto in der Tradition der Informellen Malerei […] Diese expressiv und spontan wirkenden Bilder sind das Ergebnis eines sich oft über Wochen hinziehenden Schaffensprozesses, in dem der Maler in einer fast altmeisterlichen Manier das Bild aus vielen Schichten, aus den unterschiedlichsten Farben und mit den unterschiedlichsten Maltechniken aufbaut. Dadurch entsteht die differenzierte Wirkung dieser Gemälde mit ihrer erstaunlichen Leuchtkraft und Tiefe." [/vc_column_text][/eltdf_elements_holder_item][/eltdf_elements_holder][vc_empty_space height="20px"][/vc_column][/vc_row][vc_row row_content_width="grid"][vc_column][eltdf_elements_holder switch_to_one_column="" alignment_one_column="center"][eltdf_elements_holder_item horizontal_aligment="center" animation="" item_clickable="no"][vc_column_text] BIOGRAFIE Zwischen 1978 und 1980 nahm Cesare Marcotto an verschiedenen im Centro di Ricerca Teatrale von Pontedera veranstalteten Seminaren teil, in welchem er an dem vom polnischen Regisseur und

Durch einfühlsames Mitempfinden, Würde und Anteilnahme vertritt er die öffentliche Meinung durch Gegenüberstellung mit einer Wirklichkeit, die dem Betrachter sowohl die Möglichkeit einer poetischen Interpretation als auch die unmittelbare Gegenüberstellung mit einem menschlichen Drama unseres Jahrhunderts ermöglicht.

[vc_row el_class="kulturlese-archive-post"][vc_column][vc_column_text] Chris Hopkins Der in Princeton/New Jersey geborene Wahl-Bochumer,international aktive Jazz-Pianist, Komponist, Arrangeur und Bandleader, gleichermaßen versiert an Piano und Alt-Saxophon, präsentiert mit ungebremster Leidenschaft seine Musik. Nicht zuletzt erlangte er besondere Bekanntheit als Leiter des über 20 Jahre in unveränderter Besetzung erfolgreichen Ensembles ‘Echoes of Swing’, das für seinen innovativen Umgang mit der Jazz-Tradition international Beachtung erlangte. Über 4000 Konzerte an der Seite vieler Jazz-Stars und 40 erschienen Tonträgern sind Teil seiner Vita. Besondere Höhepunkte Chris Hopkins Karriere sind seine regelmäßigen Auftritte beim internationalen Jazz-Festival ‘International March of Jazz’ wo er bereits in den späten 1990er Jahren auf Jazz-Legenden wie Buddy DeFranco und Flip Phillips traf. Neben seinen unzähligen Auftritten

Unser Pfälzer Gugelhupf - wann immer Sie ihn genießen – zum Sektfrühstück, nachmittags, abends, allein oder in einer fröhlichen Weinrund, es werden alle begeistert sein. Durch seine neutrale, schwach gesüßte Art, ergänzt er bestens Sekt und Wein.

[vc_row][vc_column][eltdf_elements_holder switch_to_one_column=""][eltdf_elements_holder_item animation="" item_clickable="no"][vc_column_text] Mit großer Freude haben wir diesen Artikel in der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung gelesen. Besondere Sekte, brauchen besondere Momente. Auszug aus:  Schäumende Meisterstücke Ein lange Reife auf der Hefe ist das Rezept für herausragende Schaumweine: Fünf Empfehlungen für den perfekten Sektgenuss – nicht nur zu Weihnachten und Silvester. Wilhelmshof 2017 „Patina“ Spätburgunder Rosé brut. Die Pfälzer Weinbergslage Siebeldinger Königsgarten ist die Herkunft dieses außergewöhnlichen Rosé-Sektes. Der Grundwein ist aus sorgsam selektionierten und von Hand geernteten Spätburgunder-Trauben vinifiziert worden. Seit der zweiten Gärung im Mai 2018 reifte der Wein auf der Hefe und wurde erst kurz vor dem Verkaufsstart degorgiert. Dass ein Sekt nach dem Enthefen sehr schnell getrunken werden sollte,

Wer kennt es nicht, das cremig süße Dessert aus Frankreich. Das ist unsere ganz besondere Version Crème Caramel mit Weinstein - die perfekte Mischung aus süßem Eierpudding und Karamell. Dieses Rezept ist definitiv reichhaltig, cremig und super lecker. Mit etwas Übung gelingt dieses Rezept garantiert.

0
    0
    Warenkorb
    Ihr Warenkorb ist leer