2021 Grauer Burgunder Muschelkalk trocken

9,50  / 0,75 l

Der Würzige

Inhalt 0,75 l – 12,67 €/l – 12,0 % vol. – Preis inkl. MwSt. zzgl. Versand

Artikelnummer: 2126 Kategorie:
Beschreibung

Beschreibung

Helles strohgelb; der opulente Duft erinnert an frische Orangenblüten, Kochbananen und reifen Cox Orange Apfel; die würzigen Aromen nach Kastanienhonig und Ingwer, ohne deren Schärfe, wird von der milden Nussigkeit (Paranuß) ergänzt. Intensiver cremiger Schmelz mit gut eingebundener feiner Säurestruktur und langem intensiven Fruchtnachhall.

Zusätzliche Informationen

Zusätzliche Informationen

Gewicht 1 kg
Herstellung

Herstellung

Nach dem Abbeeren und vor dem Pressen blieb der Most für wenige Stunden in Kontakt mit dem Fruchtfleisch um die Aromen aus der Beerenhaut zu lösen.

Speiseempfehlung

Speiseempfehlung

Mit Käse überbackener Gemüsesahneauflauf aus Kartoffel, Zucchini, Lauch und Möhren oder zum Putenröllchen mit Füllung von Pinienkernen und Sultaninen. Zu vielen Pasta- und Fischgerichten und allen Sauce Hollandaise – Gerichten.

Lagerfähigkeit

Lagerfähigkeit

Bis zu 5 Jahre

Rebsorte

Rebsorte

Auch Ruländer genannt, ist der Grauburgunder wahrscheinlich durch eine natürliche Knospenmutation aus dem Spätburgunder entstanden. In Deutschland gab der Kaufmann Johann Seger Ruland aus Speyer um 1711 den Anstoß zur Verbreitung der Rebsorte.

Anbau und Ertrag

Anbau und Ertrag

Die auf Muschelkalk gepflanzten Reben beanspruchen gute, warme Lagen und tiefgründige Böden um als Wein ihr Bukett entfalten zu können.

Ertrag: 65 hl/ha

Analyse

Analyse

Prädikat: Kabinett
Flaschengröße: 0,75 Liter
Mostgewicht: 89 Oe°
Vorhandener Alkohol: 12,00 Vol.%
Extrakt zuckerfrei: 26,60 g/l
Restzucker: 4,90 g/l
Gesamtsäure/ Weinsäure: 5,90 g/l
Allergene: Enthält Sulfite
Artikelnummer: 2126

Das könnte dir auch gefallen …

0
    0
    Warenkorb
    Ihr Warenkorb ist leer