Blanc de Noirs Sekt brut 2019

18,50  / 0,75 l

Der Lieblingssekt

Inhalt 0,75 l – 24,67 €/l – 12,5 % vol. – Preis inkl. MwSt. zzgl. Versand

Artikelnummer: 1905 Kategorie:
Beschreibung

Beschreibung

Zartes goldgelb im Glas; Expertise der DLG-Jury „kräftig duftend nach reifer Birne, Stachelbeere, Kiwi, etwas Pfirsich und Sternfrucht untermalt von Briochenoten; ausgeprägte elegante Perlage; am Gaumen zeigt sich eine cremige Säurestruktur mit viel Schmelz und Frucht im Finale.“

 

Zusätzliche Informationen

Zusätzliche Informationen

Gewicht 1 kg
Herstellung

Herstellung

Ein weißer Sekt aus roten SpätburgunderTrauben. Die Pinot
Trauben kommen unverletzt auf die Kelter und werden schonend
abgepresst. Versektet wird wie alle WilhelmshofSekte nur
nach der klassischen Flaschengärung.

Speiseempfehlung

Speiseempfehlung

Riesengarnelen mit Ingwer auf karamellisierten Paprikaschoten
mit Wildreis.

Lagerfähigkeit

Lagerfähigkeit

Auf der Hefe kann ein Sekt lange reifen, sobald er aber degorgiert, das heißt entheft ist, sollte man ihn innerhalb von zwei Jahren genießen.

Auszeichnung

Auszeichnung

Gold Landessektprämierung 2022

Rebsorte

Rebsorte

Spätburgunder ist die wichtigste Rebsorte zur Herstellung von Schaumwein auf Spitzenniveau. 30% der Wilhelmshof-Weinberge sind mit Spätburgunder bestockt.

Anbau und Ertrag

Anbau und Ertrag

Die auf Muschelkalk gepflanzten Reben beanspruchen gute, warme Lagen, um als Sekt die Vielschichtigkeit und Tiefe entwickeln zu können.

Ertrag: 66 hl/ha

Analyse

Analyse

Flaschengröße: 0,75 Liter
Mostgewicht:
84 Oe°
Vorhandener Alkohol:
12,50 Vol.%
Extrakt zuckerfrei:
18,20 g/l
Restzucker:
6,90 g/l
Gesamtsäure/ Weinsäure:
5,40 g/l
Allergene:
Enthält Sulfite
Artikelnummer: 1905

Das könnte dir auch gefallen …

0
    0
    Warenkorb
    Ihr Warenkorb ist leer